Mikrowelle sorgt für Einsatz

Brandeinsatz > Brandmeldeanlage
Zugriffe 144
Einsatzort Details

Freistatt, von lepel Str.
Datum 16.01.2021
Alarmierungszeit 15:58 Uhr
Einsatzbeginn: 15:58 Uhr
Einsatzende 16:15 Uhr
Einsatzdauer 17 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger + Sirene
Einsatzleiter Nils Enders
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Freistatt
Feuerwehr Wehrbleck
Fahrzeugaufgebot   LF 10 Sonder Freistatt  ELW 1 Wehrbleck  TSF Wehrbleck

Einsatzbericht

Am heutigen Samstag wurden die Feuerwehren Freistatt und Wehrbleck zu einer Brandmeldeanlage alarmiert. Gegen 15:58 Uhr löste die Leitstelle den Alarm für die Feuerwehren aus, in einem Gebäude in der von lepel Str. löste die Brandmeldeanlage aufgrund einer defekten Mikrowelle aus. Nach Eintreffen der Kräfte aus Freistatt wurden diese vom Diensthabenden in Empfang genommen, dieser teilte mit das durch die Mikrowelle eine Rauchentwicklung entstand. Nach Erkundung könnte dies bestätigt werden, Feuer war nicht festzustellen. So galt es für die Kräfte aus Freistatt das Gebäude mittel Überdrucklüfter zu belüften und die Anlage zurückzusetzen. Der ganze Einsatz dauerte bis 16:15 Uhr, im Einsatz waren Kräfte 25 Kräfte aus Freistatt und Wehrbleck. Der alarmierte Rettungsdienst brauchte nicht mehr bis zum Einsatzort fahren.